Team

Dr. Dominique Candrian

Geschäftsführender Partner

Dominique ist einer der Mitbegründer von EIC. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Leitung der Entwicklung und Finanzierung großer Energieinfrastrukturprojekte in den USA, Taiwan, Marokko, Indien, dem Nahen Osten und in Europa. Er ist Mitgeschäftsführer von Elysium Solar, einem Entwickler von Photovoltaik-Projekten für die Landwirtschaft in Deutschland. In den letzten Jahren war Dominique stark an der Entwicklung von Reservekraftwerken im Auftrag von institutionellen Vermögensverwaltern wie Blackstone und Copenhagen Infrastructure Partners in Deutschland beteiligt. Von 2003 bis 2019 leitete er die Vermögensverwaltung einer Familie von Energiefonds (börsennotierte Aktien). Er präsidierte die Verwaltungsräte der Energiedienst Holding AG und der EnAlpin AG, zwei Energieversorgungsunternehmen, die Kunden in der Schweiz und in Deutschland bedienen. Bis zum Jahr 2000 war Dominique in leitenden Positionen innerhalb der ABB Financial Services Gruppe tätig.

Er schloss sein Studium an der Universität Zürich mit einem Doktorat in Wirtschaftswissenschaften ab. Er war Inhaber des CFA Charter (von 2004 bis 2018) und spricht fließend Deutsch (Muttersprache), Englisch und Französisch.

Hans-Peter Stöckl

Partner, CTO

Hans-Peter ist seit über sieben Jahren Mitglied des EIC-Teams. Als CTO ist er für alle technischen Aspekte der Projekte verantwortlich. Zuvor war er bei der EGL (Axpo) in leitenden Positionen für Projektentwicklung, EPC-Verhandlungen und Projektfinanzierung tätig und verantwortlich für die Entwicklung von 2'000 MW Gas- und Dampfturbinenkraftwerken und einem 70 MW Windpark in Italien. Bei der Tessiner TUMA Turbomach war er für die Geschäftsentwicklung in den osteuropäischen Märkten verantwortlich. Zuvor arbeitete er bei Elektrowatt im Bereich der neuen Energietechnologien und war an der erfolgreichen Gründung von Calpine, einem kalifornischen IPP-Unternehmen, beteiligt.

Hans-Peter hat einen Master of Science der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich in Maschinenbau und Betriebswirtschaft und spricht fließend Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.

Adrian Bobula

Projektentwickler und Genehmigungsspezialist

Adrian verfügt über mehr als dreißig Jahre Erfahrung im Energiesektor. Er leitete die Entwicklung mehrerer großer Stromerzeugungs- und damit verbundener Infrastrukturprojekte in ganz Europa. In seiner Position als Projektleiter pflegte er Beziehungen zu Interessengruppen, Banken, Kapitalanlegern, Regulierungsbehörden und Betreibern von Energieanlagen.

Adrian hat ein Staatsexamen in Maschinenbau mit Spezialisierung auf Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik an der Slowakischen Technischen Universität in Bratislava abgelegt. Er spricht Englisch, Deutsch, Slowakisch und konversationelles Russisch.

David Altner

Analyst - Projektentwickler für erneuerbare Energien

David hat einen Hintergrund in den Bereichen Finanzen, Rohstoffe und Transport und hat zuvor Erfahrungen bei Credit Suisse Insurance Linked Strategies Ltd, Glencore International AG und CargoBeamer AG gesammelt.

David hat einen MA in Rechnungswesen und Finanzen von der Universität St. Gallen (HSG). Er spricht fließend Deutsch (Muttersprache), Englisch und Französisch und konversationelles Italienisch und Russisch.

Yves Miller

Analyst - Projektentwickler für erneuerbare Energien

Yves ist auf Maschinenbau und Projektentwicklung spezialisiert. Dank seiner Arbeitserfahrung in den Bereichen Energietechnologien, Konstruktion, Raumfahrttechnik sowie Nuklear- und Radioaktivitätstechnologien ist er in der Lage, sein Fachwissen in Form von interdisziplinären Beiträgen in einer Vielzahl von Energieprojekten einzusetzen.

Zuvor war er als Ingenieur bei der Weisskopf Partner GmbH und im Bereich der Projektentwicklung für die Stilllegung von kerntechnischen Anlagen am Paul Scherrer Institut tätig.

Yves hat ein eidgenössisches Diplom als Konstrukteur, einen BSc der Fachhochschule Nordwestschweiz und einen MSc der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich in Maschinenbau. Er spricht fließend Deutsch, Englisch und konversationssicher Französisch.

Nicolas Marchal

Senior Projektleiter

Nicolas ist die jüngste Ergänzung des EIC-Teams und hat im Juni 2023 angefangen. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Leitung des Vertriebs und von großen Infrastrukturprojekten mit Schwerpunkt auf Gaskraftwerken. Er hatte Positionen bei Alstom, General Electric und Ansaldo Energia in der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten inne.

Nicolas hat einen Abschluss in Maschinenbau von der Ecole Nationale Supérieure d'Electricité et de Mécanique de Nancy, Frankreich, und erwirbt derzeit einen International Executive MBA an der Universität St. Gallen (HSG). Er spricht fliessend Französisch (Muttersprache), Englisch und Deutsch.

Netzwerk-Partner

Eric Baer

Strategischer Partner (Australien)

Eric verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Bewertung und Beratung von Energieprojekten, einschließlich Erzeugung, Verteilung und Einzelhandel, mit Schwerpunkt auf Entwicklung, kommerzieller Beratung, Privatisierung, Wirtschaftsanalyse, Finanzierung und Strategie. Er hat für PSEG Global (ein US-Versorgungsunternehmen) und Fieldstone, eine Boutique-Investmentbank, gearbeitet, wo er sich auf Fusionen und Übernahmen in der MENA-Region und in Afrika sowie auf Privatisierungen im Energiesektor (Großbritannien, Südafrika, Uganda, VAE, Marokko) konzentrierte. Er ist in Australien ansässig, arbeitet an Wind-, Solar- und konventionellen Energieprojekten und unterhält ständige Beziehungen zu Banken, Investoren, Entwicklern und Regulierungsbehörden.

Ruth Beckers

GPFAC-Direktor (Afrika)

Ruth hat über 25 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Finanzierung und Entwicklung von Infrastrukturprojekten, vor allem in Afrika, aber auch im Nahen Osten, in Europa und in Asien. Sie war in den Bereichen Energie, Verkehr sowie Öl und Gas tätig. Bei mehreren von ihr entwickelten Projekten handelte es sich um die ersten privaten Infrastrukturprojekte in dem jeweiligen Land (Indien, Elfenbeinküste, Mali und Südafrika). Ruth hatte leitende Positionen bei ABB, einem Family Office und einem Start-up-Unternehmen inne. Zuletzt war sie als Entwicklerin, Finanzberaterin, Vorstandsmitglied und Eigentümerin eines Infrastrukturprojekts in Westafrika tätig.

Ruth hat einen MBA in Banking von der Universität St. Gallen; Exec. Master's in Corporate Finance von der Hochschule Luzern. Spricht Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch und Schwedisch.

 

Tracey Bollier-Timberlake

GPFAC Principal (Schweiz)

Tracey hat Projekte im Wert von rund 5 Mrd. USD in den Bereichen erneuerbare Energien, Stromerzeugung, Stromübertragung und -verteilung, Öl-, Gas- und Petrochemie, Automobilbau, Gebäude- und Systemautomation sowie Telekommunikation in Europa, dem Nahen Osten, Nordafrika und Lateinamerika abgeschlossen. Er war früher Vizepräsident bei ABB Financial Services in Stamford und Zürich und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Projektfinanzierung, Infrastrukturinvestitionen, Portfoliomanagement und Beratungsdienste.

Tracey erhielt einen MSc in Global Finance (Intl. MBA) von der Thunderbird School of Global Management in Arizona und erwarb mit Auszeichnung einen BA in International Studies von der University of West Florida. Sie spricht Englisch (Muttersprache), Deutsch und Spanisch.

Victor Alonso De Oliveira

GPFAC-Direktor (Brasilien)

Victor verfügt über eine solide Berufserfahrung in den Bereichen Commercial Banking und Commodities Structuring, die er in den letzten 28 Jahren bei hochrangigen Finanzinstituten und Unternehmen erworben hat.Er hat einenausgeprägten unternehmerischen Charakter, ist ein Teamplayer und konzentriert sich auf die Erzielung von Ergebnissen. Er verfügt über eine ausgeprägte Fähigkeit,Finanzierungslösungen für Kunden zu identifizieren und zu entwickeln, und verfügt über ein gut entwickeltes und tiefes Netzwerk auf dem brasilianischen Finanzmarkt sowie auf Unternehmensseite, einschließlich Rohstofflieferanten, exportorientierten Unternehmen und multinationalen Konzernen. Leiterin von Solstice Finance, die Beratungs- und Finanzberatungsdienste anbietet.

Victor hat einen Postgraduiertenabschluss in Betriebswirtschaft - Finanzen von CEAG - FGV (1995 - 1997) und Betriebswirtschaft von FAAP (1989-1992). Spricht Portugiesisch (Muttersprache), Englisch und Spanisch (fließend), Französisch und Deutsch (Grundkenntnisse).

Minna Kwai Stalder

GPFAC Principal (Schweiz, China)

Als ehemalige Vizepräsidentin von ABB Financial Services Zürich verfügt Minna über umfassende Erfahrung in der Projektfinanzierung. Sie schloss erfolgreich Projekte in Asien (einschließlich eines bahnbrechenden Wasserkraftprojekts in China im Wert von 1,1 Mrd. USD), Europa und Afrika (ein großes Gasentwicklungsprojekt) ab und strukturierte einen Power Development Fund für die Weltbank, der in kleine Wasserkraftprojekte in Nepal investiert. Er war für die Prozess- und Systemkontrolle sowie für die Optimierung zuständig und verfügt über Fachwissen in den Bereichen Finanzberichterstattung und Geschäftsanalyse.

Minna hat einen MSc in Management von der L'Ecole des Hautes Etudes Commerciales (Paris), einen BA in Business Admin von der Chinese University of Hong Kong (China) und ist Fellow der Association of Chartered Certified Accountants (UK). Spricht Mandarin (Muttersprache), Englisch, Deutsch und Französisch.

Alok Mathur

GPFAC-Präsident (US)

Alok verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Projektfinanzierung in den USA, Indien und der Schweiz. Er war Leiter von ABB Financial Services India (Equity, Debt Underwriting, Advisory) und Mitglied des Country Management Committee von ABB; Mitglied des Managementteams am ABB-Hauptsitz in Zürich, das das Finanzberatungsgeschäft von ABB auf 140 Fachleute in 18 Ländern ausbaute und einen Umsatz von 5 Mrd. USD/Jahr erzielte; und Mitglied des Management Committee von ABB, das für die Genehmigung von Kapitalbeteiligungen weltweit zuständig ist.

Alok hat einen BS in Chemieingenieurwesen mit Auszeichnung (IIT, Indien); MS in Chemieingenieurwesen (SUNY/Buffalo); und MBA mit Auszeichnung (New York University). Spricht Englisch, Hindi (Muttersprache), etwas Deutsch und mehrere indische Sprachen.

Jim McCrea

James C. McCrea & Associates (US)

Jim leitete das Credit Origination Team im Loan Programs Office des US-Energieministeriums und schloss 24 Milliarden Dollar für Projekte im Bereich erneuerbare Energien und Spitzentechnologie ab. VP im Risikomanagement bei Philip Morris Capital Corp; Geschäftsführer und SVP bei der Abteilung von GE Capital - zuständig für inländische Energieprojektfinanzierungstransaktionen.

Jim hat einen BA in Government (Hamilton College), einen MS in Resource Management & Policy (SUNY) und einen MBA in Finance (Cornell).

Julie Stewart

GPFAC-Direktor (US)

Julie hat als Investorin und Finanzberaterin Energieprojekte abgeschlossen. Als Direktorin leitete sie die Akquisitions- und Due-Diligence-Bemühungen (Strom-, Stromverteilungs- und Stromübertragungsunternehmen, Wasserinfrastrukturanlagen und Entwicklung von Stromprojekten) für investorengeführte Versorgungsunternehmen für First Energy (GPU, Inc.) und TXU (Enserch Development) in Südamerika, Mitteleuropa, Kanada, Südostasien und den USA. Sie leitete Finanzierungsprojekte ohne Rückgriffsrecht bei GE Capital.

Julie hat einen BS in Chemietechnik von der University of California in Davis und einen MBA vom Dartmouth College, Amos Tuck of Business Administration. Spricht Englisch (Muttersprache) und etwas Spanisch.

Srinagesh Talatam

GPFAC-Direktor (Indien)

Srinagesh war als Sponsor, Investor und Finanzberater in Indien und Hongkong tätig. 35-jährige Karriere bei National Thermal Power Corporation, ABB Financial Services (Leiter Südasien), Hyderabad International Airport (CEO) und Pragnya Private Equity Fund (CEO). Vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Projektfinanzierung, Projektentwicklung und Private Equity. Mitglied der Verwaltungsräte indischer Unternehmen und des Investitionsausschusses des Utthishta Virat Fund; Lehrbeauftragter am IIT und der IBS, Indien.

Srinagesh hat einen BS in Chemietechnik vom IIT, Indien, und einen MBA vom IIM, Indien. Spricht Englisch (Hauptsprache) und mehrere indische Sprachen.

Netzwerk-Organisationen

Global Project Finance Advisory Council

GPFAC ist ein führender Anbieter von Beratungs- und Consulting-Dienstleistungen in den Bereichen Projektfinanzierung, Finanzmodellierung und Schulung für Energie, erneuerbare Energien, Öl und Gas sowie Infrastrukturprojekte weltweit.

EIC und GPFAC arbeiten bei bestimmten Projektfinanzierungsmandaten zusammen, um ein komplettes Team anbieten zu können. GPFAC verfügt über acht sehr erfahrene Principals mit Sitz in den USA, der Schweiz, Afrika, Indien und Hongkong (China), die in der Lage sind, EIC und seine Kunden weltweit zu unterstützen.

LBD Beratungsgesellschaft Berlin

LBD ist ein Strategieberatungsunternehmen im Energiesektor mit Dienstleistungen, die sich auf die Themen der Zukunft konzentrieren und heute die Grundlagen für die Energie von morgen schaffen: Smart Metering, Energieeffizienz, Elektromobilität, regenerative und dezentrale Energieerzeugung.

Die Erfahrung entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist der Schlüssel für die Projektentwicklung und fundierte Analyse der LBD. Die Leistungen der LBD, wie z.B. Vertriebsplanung, Energieerzeugungskonzepte einschließlich ausgearbeiteter Businesspläne und Bewertung, bilden die Grundlage für strategische Entscheidungen verschiedener Energieversorgungsunternehmen.

LBD ist ein inhabergeführtes, unabhängiges Unternehmen mit 40 Mitarbeitern, das 1988 gegründet wurde und seinen Sitz in Berlin, Deutschland, hat.

 

LBD ist der Partner der EIC bei der Entwicklung von PV-Projekten in Deutschland(www.elysium-solar.de).

Kontakt aufnehmen

Egal, ob Sie einfach nur in Kontakt treten wollen oder Unterstützung bei einem Projekt suchen, schicken Sie uns eine E-Mail und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt